Instandhaltung des Fahrzeuges – Warum ist das wichtig?

Der Wertverlust eines Autos beträgt in den ersten 3 Jahren fast 50 %. Es ist deshalb für den Halter immer interessant zu wissen, wie man diesen Verlust in Grenzen hält. Die Instandhaltung des Wagens ist deshalb einer der wichtigsten Punkte bei der Autonutzung. Zunächst einmal ist zu klären, wie das Auto eingesetzt wird. Vielfahrer haben da ein kleines Problem, denn hier ist der Wertverlust vorprogrammiert.
fahrzeug-checkDennoch kann man selbst viel dafür tun, das sich der Verlust in Grenzen hält. Ein Checkheftgepflegtes Auto wird beim Wiederverkauf deutlich höher bewertet als ein Auto das weniger Pflege erfahren hat.
Wurde das Auto zum größten Teil der Zeit im Stadtverkehr genutzt, muss man davon ausgehen, dass der Motor stärker belastet wurde. Dann ist die Instandhaltung des Autos Pflicht.

Das wirkt sich natürlich ebenfalls wertmindernd aus. Wir können Ihnen deshalb nur den Tip geben, ihr Fahrzeug regelmässig zu warten.

Ein Garagenwagen ist deutlich wertstabiler als ein Fahrzeug, was die meiste Zeit an der frischen Luft gestanden hat. Auch beim Auto gilt: Nicht der erste Blick ist entscheidend. Kleine Kratzer am Lack können per Smart Repair sicher behoben werden, so dass der Wagen optisch gut aussieht. Die Instandhaltung des Fahrzeuges sollte also jedem Halter am Herzen liegen.

Zurück zum Artikel Angebot

shootingcar-anrufen